home

Automatikgetriebe Reparatur wäre duch Ölwechsel vermeidbar

Wir möchten Ihnen hier zeigen, wie sie Reparaturen an einem Automatikgetriebe durch Ölwechsel vermeiden. Unser Tipp ist man sollte bei einem Neuwagen mit Automatikgetriebe den ersten Ölwechsel nach 5000km machen, und weitere nach 30.000km. Es sollte auch ein Zusatzfilter eingebaut sein und alle Einbaurichtlinien befolgt werden.

Der Ölwechsel ist sehr wichtig, da die Lebensdauer eines Automatikgetriebe verlängert, durch das nicht einhalten können Schäden auftreten. Beschädigung an Kolben, Ringen und Zylinderlaufbahn auftreten, das wiederum kann, verursachen im schlimmsten Fall Motorschäden. Ein zu niedriger Ölstand beim Automatikgetriebe kann zum Beispiel, Schaltstöße oder aber auch Verzögerung beim Schalten verursachen, also ist es immer wichtig eine regelmäßige Kontrolle, des Ölstandes und Wechsel durchzuführen.

[Erfahre mehr]

DSL – Highspeed-Internet für Zuhause

Was ist überhaupt DSL? Zunächst steht DSL für „Digital Subscriber Line“, was übersetzt „digitaler Teilnehmeranschluss“ bedeutet. Unter DSL versteht man im umgangssprachlichen Sinne einen schnellen Internetanschluss für Zuhause, während es sich dabei nicht zwingend um einen Telefonanschluss handeln muss. Mit der heutigen Technik ist es möglich die Internet-Anbindung auch über das Fernsehkabel zu beziehen. Jedoch ist DSL nicht gleich DSL. Man unterscheidet hierbei zwischen DSL Lite (2 bis 3 MBit/s), ADSL (bis zu  24 MBit/s) und VDSL (bis zu 100 MBit/s), wobei zu beachten ist, dass auch die monatlichen Kosten mit höherer Geschwindigkeit ansteigen.

[Erfahre mehr]

Sichere Geldanlage

Hohe Renditen und riesige Gewinne lassen sich mit dem Tagesgeld nicht erzielen. Aber eine gute Verzinsung, die nicht von der Inflation wieder aufgezehrt wird, ist möglich. Die Höhe der Zinsen ist im Vergleich mit anderen risikobegrenzten Anlageformen nicht allein ausschlaggebend. Die Attraktivität des Tagesgeldes besteht in seiner täglichen Verfügbarkeit. Ein- und Auszahlungen sind in beliebiger Höhe möglich, manchmal begrenzt durch Mini- oder Maximumanlagelimits.

Die Sicherheit von Tagesgeldkonten lässt nichts zu wünschen übrig, wenn man sich an Kreditinstitute hält, deren Einlagensicherung die Anlagesumme in vollem Umfang schützt.

[Erfahre mehr]

Hilfe zur Selbsthilfe

Wer sich selbst helfen möchte, muss verstehen lernen, welche Lösungswege es geben kann. Festgesetzte Gedanken stehen dem neuen Leben oft im Wege. Im Bereich der Alkoholsucht ist es besonders wichtig, sich aus dem Kreislauf von Versuchen zur Nüchternheit und wieder trinken, zu befreien. Um eine dauerhafte Nüchternheit erreichen zu können, ist es sehr wichtig, neue Gedanken zu suchen. Bedingt durch jahrelanges Suchtverhalten können am Anfang der Nüchternheit oft keine Lösungswege erkannt werden, weil man scheinbar keine Wege vorhanden sind.

[Erfahre mehr]